niederoesterreich.naturfreunde.at

Nepal: Everest Trekking – zu den höchsten Bergen der Welt

Nach einem Tag in Kathmandu, wo wir uns bei einer Stadtbesichtigung und dem Besuch buddhistischer Tempelanlagen von Flug und Zeitverschiebung erholen, starten wir unsere Trekkingtour zu den höchsten Bergen der Welt. Von Lhukla, dem auf 2.900 m gelegenen Ausgangspunkt der Wanderung, geht es entlang alter Karawanenwege, vorbei an namhaften Bergen wie Cho Oyu, Lhotse und Ama Dablam, zum Basislager des Mount Everest.

Art der Reise: Trekkingreise ins Himalayagebiet

Anforderungen:

  • Wandererfahrung, Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Feste Bergschuhe sind erforderlich. Für den Island Peak sind steigeisenfeste Schuhe nötig.
  • Die Gehzeiten beim Trekking betragen pro Tag 5 – 7 Stunden, das Tempo ist während der gesamten Tour gemächlich. Gipfeletappe Island Peak 12 Stunden.
  • Begleitung durch einheimische Führer und Träger.
  • Mögliche Witterungs- und Situationsbedingte Programmänderungen sind dem Veranstalter vorbehalten und dienen einem optimalen Reiseerlebnis.
  • Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Risiko bei Erlebnisreisen mit Abenteuercharakter im Anschluss der Ausschreibung.
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Erweiterte Ausrüstung ist notwendig, Ausrüstungsliste wird zur Verfügung gestellt.

Bergführerin: Mag. Gundula Tackner

 

Während dieser Trekkingtour haben wir die Möglichkeit die Berge Gokyo Ri (5.360 m), Kala Pattar (5.545 m) und Island Peak (6.189m) zu besteigen.

 

Bei der Gipfeletappe auf den Island Peak sind wir etwa 12 Stunden unterwegs. Am Island Peak benötigen wir Pickel und Steigeisen, eine etwa 40° steile Firnflanke wird an Fixseilen bewältigt. Die Besteigung des Island Peak ist nicht zwingend. Dem nicht 6000er ambitionierte Teil der Gruppe wird ein Ersatzprogramm inmitten einer herrlichen Kulisse geboten (Chukung Ri). Wir werden von einheimischen Führern und Trägern begleitet.

Während der Tour nächtigen wir in Lodges, in Kathmandu im Hotel.

Kathmandu
21

Fr., 21.10.2022 bis So., 13.11.2022

Inkludierte Leistungen:

  • Flughafentransfers in Kathmandu
  • Flug Kathmandu-Lukla
  • Transporte und Ausflüge lt. Programm
  • Unterkunft: im Hotel: Übernachtung mit Frühstück, in den Lodges: Vollpension
  • Nationalpark-Gebühren
  • Träger
  • Staatl. gepr. Bergführer

 

Mindest-/Maximalteilnehmer: 6/12 Personen

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flugtickets (Sobald die Durchführung der Reise fixiert ist, werden wir die kostengünstigsten Tickets besorgen. Richtpreis für das Ticket Wien-Kathmandu liegt bei ca. € 800 - € 1000,-)
  • Zusatzkosten bedingt durch Krankheit, Flugverspätungen, höhere Gewalt
  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Eintritte diverser Sehenswürdigkeiten
  • Getränke und Mahlzeiten die nicht angeführt sind
  • Visagebühren (ca. € 50,-)
  • Reiseversicherung KomplettSchutz: € 349,- pro Person (Reisepreis bis € 5.000,-)

Preis pro Person:

Ohne Island Peak: € 3.750,-

Mit Island Peak: € 3.870,-

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE