niederoesterreich.naturfreunde.at

Marokko: Königsstädte, Sahara und Straße der 1.000 Kasbahs Kulturreise

Vier Städte tragen den ehrenvollen Beinamen "Königsstadt". Fès, Marrakech, Meknès und Rabat gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie beeindrucken mit prachtvollen Palästen, Moscheen und Koranschulen und bilden ein Juwel mit unvergleichlichem Charakter. Bei der Oase Merzouga befinden sich die größten und höchsten Sanddünen Marokkos, der Erg Chebbi. Das Flusstal des Dadès zwischen Ouarzazate und Errachidia ist unter dem Namen "Straße der 1.000 Kasbahs" berühmt geworden. Am Rande der Strecke liegen die atemberaubenden Schluchten Gorges du Todra und Gorges du Dadès; es sind die größten Canyons in Nordafrika. Lassen Sie sich verzaubern.

Art der Reise: Rundreise, Kulturreise

 

Anforderungen:

  • Kurze Wanderungen und Spaziergänge
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Verspätungsbedingte Änderungen, sowie witterungsbedingte Programmänderungen sind dem Veranstalter vorbehalten.

 

Mindest-/Maximalteilnehmer: 10/12 Personen

 

Buchungsschluss: 13. Februar 2023

 

Naturfreunde Reisebegleitung: Stefanie Brandtner

 

Erforderliche Dokumente: gültiger Reisepass

 

Stand: November 2022, Druck-, und Satzfehler vorbehalten

 

1. Tag, Mittwoch 03.05.2023: Anreise

Anreise nach Marrakech. Empfang durch den deutschsprachigen Guide, der die Gruppe während des gesamten Aufenthalts betreut. Transfer nach Marrakech zum Hotel Le Kech**** – Check-In im Hotel – Empfang mit "thé à la menthe" – Transfer zum Djemâa el Fna – Besichtigung zur Einstimmung auf Marokko. Abendessen im Hotel (http://kech-hotel.ma/)

2. Tag, Donnerstag 04.05.2023, Marrakech

Ganztägige Besichtigung von Marrakech mit unserem deutschsprachigen Guide – Schwerpunkte sind die Monumente und der Souk von Marrakech (Koutoubia Moschee, Rosengarten der Koutoubia-Moschee, Bahia-Palast, Musée des Confluences Dar El Basha, Medersa Ben Youssef, Saâdier-Gräber, Djemâa el Fna) - individuelle Mittagspause – Fortsetzung der Besichtigung – fakultativer Abendimbiss auf dem Djemâa el Fna. Frühstück/Abendessen/Übernachtung im Hotel Le Kech ****.

3. Tag, Freitag 05.05.2023, Ourika-Tal, Anima-Garten

Ausflug in das Ourika-Tal – unterwegs Besuch des neuen André-Heller Gartens "Anima". Besuch einer Safran- und Kräuterfarm mit Mittagessen - deutschsprachige Erklärungen durch die Schweizer Besitzerin – nach dem Mittagessen kleine Wanderung im Ourika-Tal. Frühstück/Übernachtung im Hotel Le Kech****, Mittagessen auf der Safranfarm.

4. Tag, Samstag 06.05.2023, Casablanca, Moschee Hassan II, Rabat

Transfer nach Casablanca, deutschsprachige Führung in der Moschee Hassan II. (Aussen- u. Innenbesichtigung) – kurze Stadtrundfahrt in Casablanca mit Schwerpunkt auf den architektonischen Sehenswürdigkeiten (Cathédrale du Sacre Coeur, Boulevard Mohammed V, Place Mohammed V., Sqala, Rick's Café) - individuelle Mittagspause - anschließend Transfer nach Rabat – Besichtigung von Rabat (Königspalast von außen, Kasbah des Oudaïas, Hassan Turm und Mausoleum von Mohamed V., Chellah, Musée Mohammed VI d’Art Moderne et Contemporain (nur von aussen), Grand Théâtre de Rabat (nur von aussen), Bou Regreg Marina. Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Hotel "Le Pietri****" in Rabat (https://www.lepietri.com)

5. Tag, Sonntag 07.05.2023, Meknès, Volubilis, Fès

Transfer nach Meknès, Besichtigung von Volubilis, individuelle Mittagspause – Besichtigung von Meknès mit dem Guide – Transfer nach Fès. Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Hotel "Barceló Fès****" in Fès.

6. Tag, Montag 08.05.2023, Fès, Jardin Jnan Sbil

Ganztägige Besichtigung von Fès mit dem Guide, individuelle Mittagspause, Besichtigung des "Jardin Jnan Sbil" - Fortsetzung der Besichtigung von Fès. Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Hotel "Barceló Fès****" in Fès.

7. Tag, Dienstag 09.05.2023, Merzouga, Azrou, Sahara

Frühmorgens Transfer über Azrou, Midelt und Erfoud nach Merzouga – Stop in den Zedernwäldern von Azrou (Makaken-Affen) - individuelle Mittagspause – Sonnenuntergang in der Sahara. Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Kasbah-Hotel "Tombouctou****" in Merzouga https://xaluca.com/kasbahhoteltombouctou

8. Tag, Mittwoch 10.05.2023, Sahara, Ouarzazate, Todra-Schlucht

Sonnenaufgang in der Sahara - nach dem Frühstück Transfer nach Ouarzazate – unterwegs Stop in der Todra-Schlucht zu einer kurzen Wanderung - individuelle Mittagspause. Abendessen/Übernachtung/Frühstück im Riad "Dar Chamaa***" in Ouarzazate. http://www.darchamaa.com/fr/fr_inicio.html

9. Tag, Donnerstag 11.05.2023, Tizi-n-Tichka, Marrakech, Aït Benhaddou

Transfer über den Tizi-n-Tichka (2.260 m) nach Marrakech – unterwegs Besichtigung von Aït Benhaddou - individuelle Mittagspause – Abendessen / Übernachtung / Frühstück im Hotel "Le Kech****"

10. Tag, Freitag 12.05.2023, Gärten von Marrakech, Shopping-Gelegenheit

Nach dem Frühstück Besuch eines Herboristen und Besichtigung der Gärten von Marrakech (Jardin Majorelle, Le Jardin Secret) mit unserem Guide – individuelle Mittagspause – Fortsetzung der Besichtigung – auf Wunsch Shopping mit dem Guide – Transfer zum Hotel – ca. 20.00 Abfahrt zum Abschiedsessen in einem marokkanischen Palastrestaurant. Abends: Abschiedsessen in einem marokkanischen Palastrestaurant (klassisch marokkanische Küche) http://www.darzellij.com Übernachtung im Hotel "Le Kech****"

11. Tag, Samstag 13.05.2023, Rückreise

Transfer zum Flughafen Marrakech, Rückflug nach Wien 

Marrakech
3

Mi., 3.05.2023 bis Sa., 13.05.2023

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Wien – Marrakech - Wien
  • Übernachtungen in 3 bzw. 4-Stern-Hotels, Verpflegung lt. Beschreibung
  • 1xMittagessen auf der Safranfarm
  • 1xAbendessen im marokkanischen Palastrestaurant
  • örtl. Transfers lt. Programm im modernen, klimatisierten Bus
  • deutschsprachiger Guide während des Aufenthalts
  • Eintrittsgebühren
  • Steuern/Abgaben
  • Naturfreunde Reisebegleitung

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Getränke, Mahlzeiten die nicht angeführt sind
  • Reiseversicherung – Komplett Schutz: €186,- (Reisepreis bis € 2.600,-

 

Preis pro Person im Doppelzimmer:

Naturfreundemitglieder: € 2.500,-

Nichtmitglieder: € 2.600,-

Einzelzimmerzuschlag: € 350,-

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE