niederoesterreich.naturfreunde.at

Naturfreund 2/2020

Berg Frei! Wandern nach Herzenslust!

Im Moment ist uns ja leider die Möglichkeit, die Berge hautnah und mit allen Sinnen zu erleben verwehrt, aber unsere Gedanken dürfen sich natürlich für die Zeit nach der Krise schon mal Gusto und neue Inspiration holen.

 

Besonders möchten wir dich diesmal auf einen Gastbeitrag von "Land der Berge" auf den Seiten 10 bis 13 hinweisen.

 

ÖSTERREICH

Den Einstieg in die Österreichthemen machen diesmal vier Frühsommertouren im Salzkammergut, die man auch als Runde herrlich verbinden kann. Sie führen uns auf landschaftlich reizvolle Strecken zu aussichtsreichen Gipfeln und wunderschönen Seen, wie z.B. auf den Schober, Frauenkopf, Sulzberg, Elferstein, Schafberg u.v.m.

 

Das Salzkammergut gehört zu den Glanzstücken der Alpen und quillt über vor Gipfeln, Seen und Almen. Diese unverwechselbare Landschaft mit dem Mountainbike zu entdecken, zählt zum größten Vergnügen von Franz Sieghartsleitner, der uns ein paar seiner Lieblingstouren vorstellt.

 

Coronavirus: Sicheres Training im Wohnzimmer

Die immer stärkere Einschränkung sozialer KOntakte und der Verzicht auf Ourdoor-Aktivitäten führen dazu, dass sich immer mehr Menschen zu Hause "bewegen" wollen. Wir haben deshalb für dich wohnzimmertaugliche Übungen zusammengestellt.

 

Gastbeitrag "Land der Berge"

Wandern, Mountainbiken und Klettern gehören für manche zu den besten Sportarten. Im Schigebiet Nassfeld in Kärnten lassen sie sich in einer interessanten und durchaus anspruchsvollen Tour auf den Trogkofel kombinieren.

 

Bernstein-Trail: "Zwischen Puszta und den Alpen"

Das Burgenland ist reich an Sehenswürdigkeiten, historischen Wegen und schönen Landschaften, Mit dem "Bernstein-Trail" wurden nun der erste burgenländische online buchbare Weitwanderweg eröffnet.

 

INTERNATIONAL

Korsika erwandern: Die "Insel der SChönheit", wie Korsika gerne genannt wird, punktet mit Traumstränden und reizvollen Berglandschaften. Korsika gilt daher auch als optimales Ziel für Wanderfans.

 

Natur und Kultur in Nordalbanien

In den letzten zwei Jahren wurden in der gebirgigen Region Mirdita 38 neue Wanderrouten erschlossen, auf denen man beeindruckende Natur- und Kulturlandschaften kennenlernen kann. Hier findest du auch einen interessanten Buchtipp "Albanien-Natur und Kultur" von Prof. Sepp Friedhuber.

 

UMWELT

Klimaschutzprojekt in Mali

Die globale Erwärmung ist nicht nur in Österreich spürbar. Besonders dramatisch ist die Situation in vielen Regionen Afrikas. Der KlimaFonds der Naturfreunde unterstützt in diesem Gebieten Klimaschutzprojekte, aktuell eines in Mali

 

 

Lärm- und Lichtverschmutzung

Die von den Naturfreunden in Auftrag gegebene Studie zum Thema "Licht- und lärmarme Gebiete Österreichs" hat u.a. ergeben, dass 21 Naturfreunde-Hütten in ganz besonders licht- und lärmarmen Bereichen stehen. In dieser Ausgabe findest du eine übersichtliche Karte, wo alle diese 21 Hütten eingezeichnet sind.

 

 

AKTUELLES

Wer sich heute, 125 Jahre nach der Gründung der Naturfreunde, die Frage nach den Beweggründen und Zielen stellt, auch im Unterschied zu anderen alpinen Vereinen, muss sich mit der damaligen Zeit auseinandersetzen. Der ehemalige Bundesgeschäftsführer der Naturfreunde, Reinhard Dayer, hat viel Information über die Wurzeln der Naturfreunde zusammengefasst.

 

Paraclimbing: Die Naturfreunde-Mitglieder Edith Scheinecker und Daniel Wiener gehören zu dem österreichischen Paraclimbing-Nationalteam an. Sie finden, dass Klettern auch für Menschen mit Beeinträchtigung ein toller Sport ist. Christof Domenig, Redakteur des Magazins "SPORTaktiv" hat die beiden interviewt.

 

 

SERVICE

Tipps für das Begehen von Klettersteigen findest du auf der Seite 14.

 

Auf Wanderungen kann man mitunter sein blaues Wunder erleben. Obwohl das Begehen von Forststraßen per Gesetz erlaubt ist, versuchen manche GrundbesitzerInnen die Wegefreiheit zu umgehen. Hier findest du die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

 

Naturboom bei Outdoor-Ausrüstung

Merino, alpine Wolle, Algen, Holz, Hanf, Rizinus, Kork & Co sind im Trend: Unterwäsche, Hosen, Isolationsbekleidung und selbst Rucksackrücken bestehen immer öfter aus natürlichen Materialien. Oliver Pichler hat für den Naturfreund einige wertvolle Tipps und Infos zusammengefasst.

 

REISEN

Bei Redaktionsschluss war nicht abzuschätzen, welche Veranstaltungen, Reisen und Kurse wegen der Corona-Krise eventuell abgesagt werden müssen. Bitte erkundige dich beim jeweiligen Veranstalter!

 

 

Nichtmitgliedern schicken wir gerne ein Gratisprobeheft zu! Viel Spaß beim Schmökern, sich Informieren, Träumen und hier online durchblättern.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich

Downloads

Jahresabo Naturfreund

Für Naturfreunde-Mitglieder ist dieses Magazin gratis und wird automatisch zugeschickt. Ein Jahresabo für 2020 kostet für Nichtmitglieder 14,80 €.

 

Nichtmitgliedern schicken wir gerne ein Gratisprobeheft zu!

Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche