Hochtouren für Einsteiger und Fortgeschrittene

Dieser Hochtourenkurs auf der Oberwalderhütte/Glocknergruppe vermittelt die erforderlichen Fertigkeiten für leichte (Einsteiger) bzw. mittelschwere (Fortgeschrittene) Hochtouren

Einsteiger:

 

Ziel:       Selbständige Durchführung leichter Hochtouren (Firn/Eis bis 30°).

 

Theorie:       Tourenplanung, Orientierung, Ausrüstung, Alpine Gefahren, Erste Hilfe, Wetterkunde und Gletscherkunde.

 

Praxis:       Gehtechnik im mäßig steilen Firn/Eis, Fixpunkte im Firn/Eis, Gletscherseilschaft, Spaltenbergung (Mannschaftszug, Lose Rolle), Selbstrettung (Prusiktechnik), Fixpunktsicherung mit HMS für kurze Steilstufen, Fixseil, Seilgeländer, Abseilen über kurze Steilstufen, Besteigung eines Dreitausenders.

 

Voraussetzung:    Kondition für 800 Höhenmeter im Auf- und Abstieg und 6 Std. Gehzeit.

 

 

Fortgeschrittene:

 

Ziel:       Selbständige Durchführung mittelschwerer Hochtouren (Firn/Eis bis 60°).

 

Theorie:       Tourenplanung, Orientierung, Ausrüstung, Alpine Gefahren, Erste Hilfe, Wetterkunde und Gletscherkunde.

 

Praxis:       Gehtechnik im mittelsteilen Firn/Eis, Standplätze im Firn/Eis, Begehen (Vor- und Nachstieg) mittelsteiler Firn-/Eisflanken, Spaltenbergung (Lose Rolle mit Mikro Traxion und TIBLOC, Selbstseilrolle für den Abstieg zum Verletzten, Selbstrettung (Prusik-und Münchhausentechnik inkl. überwinden von Bremsknoten), Abseilen/Ablassen; Besteigung eines Dreitausenders mit Begehung einer Firn/Eisflanke.

 

 

Voraussetzungen:   Kondition für 800 Hm im Auf- und Abstieg und 9 Stunden Gehzeit

 

Leihausrüstung:     
Nutze unsere Leihausrüstung (Hüftgurt € 5,00, Helm € 5,00,
Karabiner, Schnüre, Bandschlingen und Abseilgerät € 10,00,
Steigeisen € 5,00, Pickel € 5,00) und kaufe erst nach dem Kurs Deine eigenen Sachen. Die Instruktoren beim Kurs beraten Dich gerne. Die Leihgebühr ist vor Ort beim Kursleiter zu bezahlen

 

Kursdauer:                Treffpunkt: Mittwoch, 28.6.2017 um 20:00 Uhr im Wallackhaus, Familie Karin & Gerwald Wallner, A-9844 Heiligenblut am Großglockner, an der mautpflichtigen Großglockner Hochalpenstraße.
Ende: Sonntagnachmittag auf der Franz Josefs - Höhe.

 

Kursleiter:                 Betreuung durch Naturfreunde Instruktoren

                                   Franz Danis, 0664 / 25 55 101

 

28

Mi., 28.06.2017 bis So., 2.07.2017

Kursleiter: Franz Danis, 0664/25 55 101

Unterkunft:erste Nacht Wallackhaus, sonst Oberwalderhütte/Glocknergruppe

NUR FÜR NATURFREUNDEMITGLIEDER


Teilnehmer: min 8; max 18
Anmeldeschluss: 26. Mai 2017

Preis:  € 395,00 „Der Platz ist erst mit der Überweisung des Kursbeitrages gesichert; diese muss spätestens zum Anmeldeschluss erfolgen.“

Leistungen:              
1 x FP im Wallackhaus im Mehrbettzimmer
3 x HP im Lager auf der Oberwalderhütte inkl. Tourentee und Tourenproviant; Betreuung durch Naturfreunde Instruktoren

 

Überweisung an: Naturfreunde Landesorg. St. Pölten; BIC: BAWAATWW;   IBAN: AT90 1400 0276 1060 0404; Betreff: „Hochtouren Basics und Fam. Name“
Die reservierte Leihgebühr bitte vor Ort bar bezahlen - Danke!

Buchungsschluss

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

ANZEIGE