niederoesterreich.naturfreunde.at

Hochtourentage Mont Blanc

Hochtourentage mit Traumgraten am Dach der Alpen, inklusive der Mont Blanc-Überschreitung

Wir machen eine der besten Hochtouren der Alpen und besteigen den Mont Blanc abseits des überlaufenen Normalweges von Süden. Durch unsere beiden Akklimatisationstage sind wir fit für die konditionell anspruchsvolle Woche und die fordernde Mont Blanc-Besteigung auf den höchsten Berg der Alpen.

 

Ablauf der Tourenwoche

1. Tag: Anreise

2. Tag: Aufstieg Albert 1er Hütte 2702m

3. Tag: Aiguille Tour 3541m.

4. Tag: Aufstieg Gonella Hütte 3071m

5. Tag: Mont Blanc Überschreitung 4810m

6. Tag: Cosmique Grat (oder Ruhetag)

7. Tag: La Tour Ronde 3792m Normalweg So Grat oder Überschreitung Aiguille d'Entrèves 3604m

8. Tag: Rochefort-Grat zur Aiguille de Rochefort 4001m 8.5h

9. Tag: Abfahrt und Heimfahrt

 

Je nach Wetter, Tourenbedingungen und Teilnehmer kann die Tour abgeändert, oder abgebrochen werden.

 

Voraussetzungen und Anforderungen

Kondition für Touren von bis zu 12 Stunden und mehr bzw. mehr als 1800Hm Aufstieg.

Erfahrene Bergsteiger mit Hochtourenerfahrung (Gehen in Gletscherseilschaft, Klettern in leichtem Fels und auf Blockgraten, Grundlegende Seil- und Sicherungstechniken)

 

Bitte gib uns an, welche Touren im hochalpinen Gelände du in den letzten 5 Jahren ausgeführt hast (Datum, Gipfelziel, Route).

 

Ausrüstung

Vollständige Hochtouren-Ausrüstung
(siehe Ausrüstungsliste, die gesondert zugesandt wird).

Naturfreunde Tourenführung

Gerhard Gamsjäger & Team

 

Mindestteilnehmer: 4 Personen

Maximalteilnehmer: 8 Personen

Mont Blanc Gebiet

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE