Team Master 2017

ACHTUNG! GEÄNDERTER TERMIN!! Der Teambewerb für alle NachwuchskletterInnen!

 

Termin:                      23. April 2016

                                    ACHTUNG! GEÄNDERTER TERMIN

 

Ort:                            STKZ Weinburg

 

Anmeldung:             

online, mittels Anmeldeformular per Mail an stefanie.kuhn@naturfreunde.at oder

per Post an Naturfreunde Niederösterreich – Hessstraße 4 – 3100 St. Pölten

 

bis spätestens 18. April 2016

 

Nenngeld:                 € 15,00 je Team, wird vor Ort kassiert

                                              

Organisation:         

Naturfreundejugend und Naturfreunde Sportkletterreferat

 

Zeitplan:       

Start: 10 Uhr. Um Wartezeiten zu verkürzen starten die Gruppen gestaffelt im Tagesverlauf je nach Anzahl der teilnehmenden Teams. Der genaue Zeitplan wird den BetreuerInnen in der Wettbewerbswoche per Mail zu gesandt.

 

 

Klasseneinteilung: 

U 10    2008 - 2010

U 13    2005 - 2007

U 16    2002 - 2004

 

Bis zu zwei Jahre jüngere TeilnehmerInnen können auch in den Teams der Klassen U 13 und U 16 starten.

 

 

 

Ein Team besteht aus 3-4 Personen (gewertet werden 3; keine geschlechtliche Trennung) der jeweiligen Klasse und startet für eine Ortsgruppe. Jede Ortsgruppe darf bis zu drei Teams je Startklasse entsenden. Der Team Master ist ein Boulderbewerb, es ist keine Sicherung mit Seil und Gurt nötig. Der Parcours wird in Absprunghöhe geschraubt und ist mit Weichmatten abgesichert. Jede/-r TeilnehmerIn startet in drei verschiedenen Boulderproblemen (Routen). Jede/-r TeilnehmerIn hat 4 Versuche in der Zeit von 3 Minuten. Die Zahl der von den Teammitgliedern erreichten Punkte sowie die Anzahl dafür notwendiger Versuche bestimmen den Rang des jeweiligen Teams. Für die ersten beiden Teams des Grunddurchganges wird ein Finale mit zwei Problemen durchgeführt. 

 

Für den Team-Bewerb gelten die Wettkampfregeln der Naturfreunde Österreich.

(Regelwerk links zum Download)

Startberechtigt sind alle Naturfreunde im Alter von 7-15 des Bundeslandes Niederösterreich, welche von einer Ortsgruppe als Teammitglied gemeldet werden. SpezialistInnen, die sich für den Bundesjuniorcup 2016 qualifiziert haben, sind bei diesem Bewerb nicht startberechtigt.

 

Für die Verpflegung der WettkämpferInnen ist gesorgt. Spaß, Geschicklichkeit und Teamgeist stehen im Mittelpunkt.

 

Das Team jeder Startklasse, welches landesweit den ersten Platz belegt, qualifiziert sich für das Bundesfinale am 17. Juni in Bludenz, wo der Team Master 2017 erkoren wird.

 

Weinburg

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

ANZEIGE