Polarlicht-Fotoreise zu arktischer Schönheit

Sommarøy, Norwegen

Die Insel Sommarøy liegt etwa 350 Kilometer nördlich des Polarkreises im Westen der Nord-Metropole Tromsø in Norwegen. Bekannt für eindrucksvolle Nordlichter und malerische Landschaft ist sie Ausgangspunkt für atemberaubende Fotoabenteuer mit arktischem Flair.

Im Oktober steht die Sonne bereits sehr tief, das Licht ist dadurch den ganzen Tag perfekt für die Landschaftsfotografie. In den Polarnächten ziehen die Nordlichter fast täglich direkt über die Insellandschaft und bieten sehr gute Gelegenheiten zum Fotografieren dieses ganz besonderen Naturschauspieles. ZU jeder Tageszeit gibt es hier großartige Fotomotive.

 

 

Ausrüstung:

        Spiegelreflexkamera

        möglichst lichtstarkes Weitwinkelobjektiv

        Standard Zoom (etwa 24-70)

        ev. Teleobjektiv

        ev. Makroobjektiv

        Stativ

        Windschutz (Kopfbedeckung, Handschuhe,

        Hardshelljacke und –hose)

        Isolationsschicht

        Feste Schuhe

 

 

Stand: November 2016; Mindestteilnehmer: 6 Personen

 

Kondition und Trittsicherheit sind unerlässlich.

Die Wege können auch über unwegsames Gelände führen.

Gute Wanderschuhe (mit Profilsohle) sind erforderlich.

1

So., 1.10.2017 bis So., 8.10.2017

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder: € 1089,-

Nichtmitglieder:              € 1159,-

EZ-Zuschlag:                   €   259,-

 

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Nächte im 4*Hotel in Sommarøy
  • Halbpension
  • Fototouren begleitet durch den

          Fotograf Daniel Hinterramskogler

          Fotograf in Wien und Niederösterreich,

          spezialisiert  auf Portraits, Reportagen,

          Landschaft und durch viele Reisen in

          den hohen Norden auch auf Polarlicht

 

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Flug (Sobald die Reise gesichert ist,

         buchen wir die Flüge  für die gesamte

         Gruppe. Wir bitten um rasche

         Anmeldung um die kostengünstigste

         Variante anbieten zu können)

  • Transfers (werden vor Ort nach

          Gruppengröße, Tourenwünschen,

          Wetter organisiert)

  •  Getränke und Mahlzeiten, die nicht angeführt sind
  •  Persönliche Ausgaben und Trinkgelder, 

           Eintrittsgelder

  • Europäische Reiseversicherung

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

ANZEIGE