Armenien

Wandern und Kultur

Armenien ist ein Gebirgsland und wird fast vollständig von den Ausläufern des kleinen Kaukasus eingenommen, dessen Name über die Höhe seiner Gipfel täuscht. Zerklüftete und erloschene Vulkane sowie Lava-Plateaus, die von tiefen Schluchten durchzogen werden, prägen das Landschaftsbild. Die Armenier behaupten, ihr ganzes Land sei ein Freilicht-Museum. Mehr als 4000 historische Bauten im Land stehen unter Denkmalschutz. Tauche ein in diese faszinierende Landschaft und bewundere die Steppe, die Naturdenkmäler und einsame Kirchen.

 

 

Mindestteilnehmerzahl: 9 Personen

Stand: November 2016

 

Reisedokumente: Reisepass

Passgültigkeit: zumindest 6 Monate nach Ausreise

 

8

Sa., 8.07.2017 bis So., 23.07.2017

Preis pro Person:

Naturfreundemitglieder:         €  2.083,--

Nichtmitglieder:                    €  2.153,--

 

Inkludierte Leistungen:

■ Flug ab/an Wien – Jerewan

■ Wanderungen und Besichtigungen

    lt. Programm

■ Transfers vor Ort inkl. Seilbahn und Jeeps

■ Unterbringung im Hotel mit voller Verpfleg-

   ung (Frühstück, Jause/Lunch-Paket

   und Abendessen)

■ Örtliche Guide

Naturfreunde Reisebegleitung:

                                     Dr. Ernst Vitek

 

 

Nicht inkludierte Leistungen:

■ Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

■ Flug- und Treibstofferhöhungen

■ Fakultative Besichtigungen am 15. Tag

■ Getränke und nicht inkludierte Mahlzeiten

■ Reiseversicherung

 

Kontakt

Naturfreunde NIEDERÖSTERREICH

Downloads

ANZEIGE